One Two
Sie sind hier: Startseite Mitarbeiter Prof. Dr. Johannes Stets

Prof. Dr. Johannes Stets

jst.jpg

 

 

 

 

 

Hinweis

 

Veröffentlichungen

Articles
 

Literaturverzeichnis Prof. Dr. Johannes Stets 1962 - 2013

 

  • STETS, J. (1962): Zur Geologie der Dhrontal-Schichten und Hunsrückschiefer (Unterdevon) im Gebiet Bernkastel-Neumagen-Thalfang (Hunsrück, Rheinisches Schiefergebirge).- Notizbl. hess. L.-Amt Bodenforsch., 90: 132-159, 2 Abb., 2 Taf.; Wiesbaden.
  • SCHOTT, W., JARITZ, W., KOCKEL, F., SAMES, C.-W., STACKELBERG, U. v., STETS, J. & STOPPEL, D. (1967): Zur Paläogeographie der Unterkreide im nördlichen Mitteleuropa mit Detailstudien aus Nordwestdeutschland (Bemerkungen zu einem Atlas).- Erdöl u. Kohle etc., 20 (1967): 149- 58, 7 Abb.; Hamburg.
  • STETS, J. (1967): Im Dhrontal - eine geologische Wanderung vom Hochwald zur Mosel.- Jb. Hunsrückver., 1966: 64-74; Bernkastel-Kues.
  • STETS, J. (1968): Das nördliche Nordwestdeutschland während der Unterkreide.- in: SCHOTT et al. (1968): Zur Paläogeographie der Unterkreide im nördlichen Mitteleuropa, insbesondere Nordwestdeutschland.- Z. dt. geol. Ges., 117: 388 - 390; Hannover.
  • STETS, J. (1968): Mineralquellen im Hunsrück.- Jb. Hunsrückver., 1968: 59 - 68; Bernkastel-Kues.
  • STETS, J. (1969): in: SCHOTT, W. et al.: Paläogeographischer Atlas der Unterkreide von Nordwestdeutschland mit einer Übersichtsdarstellung des nördlichen Mitteleuropa.- Erl. Paläogeogr. Atlas Unterkreide NW-Deutschland, 315 S., 1 Kte. u. 1 Deckbl. 1 : 500 000, 6 Kten. 1 : 500 000, 1 Tab.; Hannover.
  • STETS, J. (1969): Über Erzvorkommen im Hunsrück.- Jb. Hunsrückver., 1969: 147-155; Bernkastel-Kues.
  • STETS, J. (1970): Der Hunsrück im variscischen Orogen.- Jb. Hunsrückver., 1970: 127-136; Bernkastel-Kues.
  • STETS, J. (1971): Gesteine des Hunsrücks - unter der Lupe.- Jb. Hunsrückver., 1971: 45-56; Bernkastel-Kues.
  • STETS, J. (1972): Falten in Gesteinen des Hunsrücks.- Jb. Hunsrückver., 1972: 81 - 90; Bernkastel-Kues.
  • STETS, J. (1973): Über die ältesten Gesteine des Hunsrücks und ihre Datierung.- Jb. Hunsrückver., 1973: 16-25; Bernkastel-Kues.
  • STETS, J. (1974): in: Afar-Arbeitsgemeinschaft Bonn, Clausthal, Hannover, Würzburg (1974): Zur geologischen Entwicklung der Süd-Afar Äthiopiens im Interferenzfeld der Bruchstrukturen des Roten Meeres, des Golfes von Aden und der Ostafrikanischen Gräben.- Nachr. dt. geol. Ges., 9: 21 - 24, 1 Abb.; Hannover.
  • STETS, J. (1974): Über die Diabase im Hunsrück.- Jb. Hunsrückver., 1974: 101-110; Bernkastel-Kues.
  • MEYER, W., STETS, J. & WURSTER, P. (1974): Gefüge und Entstehung der Ringdünen in den grauen Tuffen des Laacher Vulkans.- Geol. Rdsch, 63: 1113 - 1132, 10 Abb.; Stuttgart.
  • MEYER, W. & STETS, J. (1975): Das Rheinprofil zwischen Bonn und Bingen.- Z. dt. geol. Ges., 126: 15-26, 1 Abb., 2 Taf.; Hannover.
  • MEYER, W., PILGER, A. & STETS, J. (1975): Tectonic evolution of the northern part of the Main Ethiopian Rift in Southern Ethiopia.- in: PILGER, A. & RÖSLER, A. (eds.): Afar depression of Ethiopia.- Inter-Union Commiss. Geodynamics, Sci. Rep., 14: 352 - 362, 5 Abb.; Stutgart.
  • STETS, J. (1975): Zur Geologie des Wildenburg-Rückens im Südwesthunsrück.- in: Rund um die Wildenburg, Sonderdruck Hunsrückver., S. 62-66, 1 Abb.; Bernkastel-Kues.
  • MEYER, W. & STETS, J. (1976): Vulkanismus und Tektonik im "Wonji Fault Belt" (Main Ethiopian Rift) nach Luftbildauswertungen.- Z. dt. geol. Ges., 127: 227-245, 4 Abb., 1 Taf.; Hannover.
  • MEYER, W., PILGER, A. & STETS, J. (1976): Pre-Tertiary Geology of Ethiopia: Cristalline basement and Paleozoic.- in: PILGER, A. & RÖSLER, A. (eds.): Afar between Continental and Oceanic Rifting.- Inter-Union Commiss. Geodynamics, Sci. Rep., 16: 81-91, 1 Ab.; Stuttgart.
  • STETS, J. & WURSTER, P. (1977): Kann aus Anschnittlinearen von Schrägschichtungskörpern die Fließrichtung fotogeologisch direkt bestimmt werden?- N. Jb. Geol. Paläont., Mh., 1977: 433-446, 7 Abb.; Stutgart.
  • STETS, J. & WURSTER, P. (1977): Der Lichtenauer Randstrom des Schilfsandstein-Deltas.- Z. dt. geol. Ges., 128: 99-120, 10 Abb.; Hannover.
  • STETS, J. (1977): Der Erbeskopf in der Erdgeschichte des Hunsrücks.- in: "Rund um den Erbeskopf", Jb. Hunsrückver., 1976: 49-54; Bernkastel-Kues.
  • STETS, J. & WURSTER, P. (1977): Atlas and Atlantic - Structural Relations.- EOS, 58: 908; Washington.
  • STETS, J. & WURSTER, P. (1977): Sedimentationsmodell Atlas-Golf (Kreide Küstenbecken Marokko). (Kurzfassung).- Nachr. dt. geol. Ges., 17: 75-76; Hannover.
  • STETS, J. (1978): in: BEHRENS et al.: Sedimentationsabläufe im Atlas-Golf (Kreide Küstenbecken Marokko).- Geol. Rdsch., 67: 424-453, 7 Abb.; Stuttgart.
  • ASHRAF, A. R. & STETS, J. (1978): Das Oberrotliegende und der Mittlere Buntsandstein bei Gladbach in ihren Beziehungen zum paläozoischen Sockel und zur Wittlicher Senke (SW-Eifel, Rheinisches Schiefergebirge).- Mainzer geowiss. Mitt., 6: 5-34, 8 Abb., 1 Taf.; Mainz.
  • STETS, J. (1978): Vom Urmeer zum höchsten Punkt von Rheinland-Pfalz, ein geologisches Porträt des Erbeskopfes.- in: Lebendiges Rheinland-Pfalz, 15: 14-16, 5 Abb.; Mainz.
  • WURSTER, P. & STETS, J. (1978): Sedimentation model of the Atlas-Gulf (Cretaceous, Atlantic Coastal Basin, Morocco). Abstr.- 10th Int. Congr. Sedimentology, Abstr. of Lectures, 2 pp., 1 Fig.; Jerusalem.
  • MEYER, W. & STETS, J. (1979): Die Manderscheider Vulkangruppe (Westeifel) in Beziehung zu den Strukturen des Sockels.- Z. dt. geol. Ges., 130: 273-288, 5 Abb.; Hannover.
  • WURSTER, P. & STETS, J. (1979): Der Bonner Profil-Stab (BPS) - ein geländegeologisches Grundgerät.- N. Jb. Geol. Paläont., Mh., 1979: 560-576, 6 Abb.; Stuttgart.
  • KUREISCHIE, A. & STETS, J. (1979): Der Dächelsberg bei Bonn - Form, Inhalt und Genese einer Trichterkuppe.- Z. dt. geol. Ges., 130: 231-261, 10 Abb., 1 Tab.; Hannover.
  • STETS,J. (1979): Über den Soonwald und seine geologische Geschichte.- Jb. Hunsrückver., 1979: 69-79; Herrstein.
  • REICHERT, H. & STETS, J. (1980): Der südwestliche Hunsrück - Hochwald und Idarwald.- in: Rhein. Landschaften, 17, 23 S.; (RVDL) Köln.
  • MEYER, W. & STETS, J. (1980): Zur Paläogeographie von Unter- und Mitteldevon im westlichen und zentralen Rheinischen Schiefergebirge.- Z. dt. geol. Ges., 131: 725-751, 9 Abb.; Hannover.
  • MEYER, W. & STETS, J. (1981): Die Siegener Hauptaufschiebung im Laacher-See-Gebiet (Rheinisches Schiefergebirge).- Z. dt. geol. Ges., 132: 43-53, 3 Abb., 1 Tab.; Hannover.
  • STETS, J. & WURSTER, P. (1981): Zur Strukturgeschichte des Hohen Atlas in Marokko.- Geol. Rdsch., 70: 801-841, 15 Abb., 1 Tab.; Stuttgart.
  • STETS, J. & WURSTER, P. (1982): Atlas and Atlantic - Structual Relations.- in: RAD, U. v. et al. (eds.): Geology of the Northwest African Continental Margin, p. 69-85, 9 Abb.; (SPRINGER) Heidelberg etc.
  • WURSTER, P. & STETS, J. (1982): Sedimentation in the Atlas Gulf II: Mid-Cretaceous events.- in: RAD, U. v. et al. (eds.): Geology of the Northwest African Continental Margin, p. 439-458, 9 Abb.; (SPRINGER) Heidelberg etc.
  • BINOT, F. & STETS, J. (1982): Die Rotliegend-"Porphyrtuffe" von Ürzig/Mosel und ihre Xenolithe (Wittlicher Senke, Rheinisches Schiefergebirge).- Mainzer geowiss. Mitt., 11: 15-28, 12 Abb., 2 Tab.; Mainz.
  • STETS, J. (1984): Geologie und Luftbild - eine Einführung in die geologische Luftbildauswertung.- Clausthaler Tektonische Hefte, 21, 199 S., 70 Abb., 6 Taf.; (ELLEN PILGER) Clausthal-Zellerfeld.
  • STETS, J. (1984): Atlantik-Öffnung und Entwicklung des Hohen Atlas-Gebirges mit Vergleichen zu Mitteleuropa.- in GDMB (ed.): Postvaristische Gangmineralisation in Mitteleuropa, S. 227-241, 5 Ab.; (Verlag Chemie) Weinheim.
  • BUTT, A., STETS, J. & WURSTER, P. (1984): Micropaleontological and sedimentological aspects of High Atlas Cretaceous onshore sediments (Atlas Gulf, Morocco).- Initial Rep. DSDP Project, LXXIX: 923-934, 4 Figs., 3 Pl., 2 Tab.; Washington.
  • BINOT, F., DRESEN, G., STETS, J. & WURSTER, P. (1986): Die Tizi-n' Test-Verwerfungszone im Hohen Atlas (Marokko).- Geol. Rdsch., 75: 647-664; Stuttgart.
  • STETS, J. (1986): Geologie und Luftbild - eine Einführung in die geologische Luftbildauswertung.- 2. unveränd. Auflage, 99 S., 70 Abb., 6 Taf.; (ELLEN PILGER) Clausthal-Zellerfeld.
  • STETS, J. (1987): in: ZITZMANN, A. & GRÜNIG, S.: Geologische Übersichtskarte 1 : 200 000 der BRD, Bl. Trier (CC 6302); Hannover.
  • FROITZHEIM, N., STETS, J. & WURSTER, P.(1988): Aspects of Western High Atlas Tectonics.- in: JACOBSHAGEN, V. (ed.): The Atlas System of Morocco; Lecture Notes in Earth Science, 15: 219-244; (SPRINGER) Berlin etc.
  • STETS, J. (1988): Neue Ergebnisse über das Rotliegende in der Umgebung von Trier.- Nachr. dt. Geol. Ges., 39: 50 - 51; Hannover .
  • SIEHL, A. & STETS, J. (1989): Paul Wurster.- Nachr. dt. Geol. Ges., 40: 12-14; Hannover.
  • KOZEL, R. & STETS, J. (1989): Schwemmfächer-Bildungen und fluviatile Sedimente am Nordrand der Wittlicher Senke (Oberrotliegend, Rheinisches Schiefergebirge).- Z. dt. geol. Ges., 140: 277-293; Hannover.
  • KLUG, B., STETS, J. & WURSTER, P. (1989): Jurassic Stratigraphy and Synsedimentary Tectonics on the Southern Margin of the Central High Atlas, Morocco.- AAPG Bull., 73: 373; Tulsa.
  • STETS, J. (1990): Ist die Wittlicher Rotliegend-Senke (Rheinisches Schiefergebirge) ein "pull-apart" Becken? - Mainzer geowiss. Mitt., 19: 81-98, 8 Abb.; Mainz.
  • STETS, J. (1990): Beiträge in: HANLE, A. (Hrsg.).: Die Eifel.- Brockhaus-Naturführer; Mannheim.
  • STETS, J. (1990): Beiträge in HANLE, A. (Hrsg.).: Der Hunsrück.- Brockhaus-Naturführer; Mannheim.
  • STETS, J. & SCHÄFER, A. (1990): Unterdevon des Rheinischen Schiefergebirges.- Exkursionsführer SEDIMENT 90 am 8. Juni 1990, 22 S.; Bonn (unveröfftl.).
  • STETS, J. (1992): Mid-Jurassic Events in the Western High Atlas (Morocco).- Geol. Rdsch., 81: 69 - 84, 12 Abb.; Stuttgart.
  • STETS, J. (1992): Geologie und Luftbild; eine Einführung in die geologische Luftbildinterpretation.- 3. Aufl., Clausth. Tekt. Hefte, 21, 162 S., 70 Abb., 6 Taf.; (SVEN von LOGA) Köln.
  • WURSTER, P. & STETS, J. (1992): "Bonner Atlas-Forschungen"; ein Forschungsprojekt des Geologischen Instituts in Marokko.- in: Nord-Süd-Dialog, D 26: 225 - 227; Bonn.
  • STETS, J. (1992) in: MATEER, Niall J. et al.: Correlation of nonmarine Cretaceous strata of Africa and the Middle East.- Cretaceous Research (1992), 13: 273-318, 29 fig..
  • STETS, J. (1993) in: KÖLSCHBACH, K.-H., MEYER, W., STETS, J. & THON, B.: Das Manderscheider Antiklinorium in der Südwest-Eifel (Rheinisches Schiefergebirge).- Decheniana (Bonn) 146: 296-314, 2 Abb., 2 Tab.; Bonn.
  • STETS, J., SCHÄFER, A. & WURSTER, P. (1994): Aspects on the evolution of the Rhenish Basin (Early Devonian; Rheinisches Schiefergebirge).- J. Czech. Geol. Soc., 39: 107-108; Prag.
  • MEYER, W. & STETS, J. (1994): Geologie des Ardennisch-Rheinischen Schiefergebirges.- in: KOENIGSWALD, W. v. & MEYER, W. (Hrsgb.): Erdgeschichte im Rheinland - Fossilien und Gesteine aus 400 Millionen Jahren: 13-34, 13 Abb.; München (PFEIL).
  • STETS, J. & THEIN, J. (1994): Prof. Dr. Paul Wurster; Nachruf.- Nachr. Dt. Geol. Ges., 52: 5-11, 1 Bild; Hannover.
  • STETS, J. & ASHRAF, A.-R. (1994): Sie kamen zu tief in die Kreide - Dinosaurier-Sterben und Kreide-Tertiär-Grenze in Südostchina.- in: Sonderheft: 20 Jahre Zusammenarbeit der Max-Planck-Gesellschaft mit der Chinesischen Akademie der Wissenschaften: 46-48, 2 Abb.; München.
  • MEYER, W., PIRRUNG, B.M. & STETS, J. (1994): Der variscische Sockel in der Umgebung des Eckfelder Maares.- Mainzer naturwiss. Archiv, Beiheft 16: 9-16, 4 Abb.; Mainz.
  • STETS, J. in: ERBEN, H.K., ASHRAF, A.-R., BÖHM, H., HAHN, G., HAMBACH, U., KRUMSIEK, K., STETS, J., THEIN, J. & WURSTER, P. (1995): Die Kreide/Tertiär-Grenze im Nanxiong-Becken (Kontinentalfazies, Südostchina).- Erdwissenschaftliche Forschung, Bd. XXXII, 245 S., 36 Abb., 6 Tab., 14 Anl. i. Anhang; Stuttgart (F. STEINER).
  • MEYER, W. & STETS, J. (1995): Paul Wurster.- Jber. Mitt. oberrhein. geol. Ver., N.F. 77: 39-46, 1 Bildnis, 1 Abb.; Stuttgart.
  • SCHÄFER, A. & STETS, J. (1995): The Lower Devonian "Emsquarzit" - tidal sedimentation in the Rhenish Basin (Rheinisches Schiefergebirge, Germany).- Zbl. Geol. Paläont. Teil I, 1994, H. 1/2: 227-244, 12 Abb.; Stuttgart.
  • STETS, J. (1995): Die Rolle der "Quarzitschwelle von Mettlach-Sierck" im Mittleren Buntsandstein des Saargaues (Südwestliches Rheinisches Schiefergebirge).- Mainzer geowiss. Mitt., 24: 217-236, 7 Abb.; Mainz.
  • STETS, J. & ASHRAF, A.-R. (1996): The Cretaceous-Tertiary (K/T) Boundary in the Nanxiong Basin, Southeast China.- Geowissenschaften, 14 (1996), H. 7 - 8: 300 - 302, 4 Abb.; Berlin.
  • STETS, J., ASHRAF, A.-R., ERBEN, H.K., HAHN, G., HAMBACH U., KRUMSIEK, K., THEIN, J. & WURSTER, P. (1996): The Cretaceous-Tertiary Boundary in the Nanxiong Basin (Continental Fazies, Southeast China).- in: MacLEOD, N. & KELLER, G. (eds.): Cretaceous-Tertiary Mass Extinctions: Biotic and Environmental Changes: 349-371, 13 fig.; New York - London (Norton & Co.).
  • MEYER, W., STETS, J., KRAUTER, E., HOHBERGER, K.-H. & GÖLZ, E. (1996): Das Rheintal zwischen Bonn und Bingen.- in: SCHÄFER,A. & THEIN, J.(eds.): Geologische Stoffkreisläufe und ihre Veränderungen durch den Menschen, Exkursionsführer Deutsche Geologische Gesellschaft, 148. Hauptversammlung, Terra Nostra, 7: -42, 21 Abb., 2 Tab.; Köln (Alfred-Wegener-Stiftung).
  • MEYER, W. & STETS, J. (1996): Das Rheintal zwischen Bingen und Bonn.- Slg. Geol. Führer, 89, 386 S., 44 Abb., 2 Beil.; Stuttgart (Gebr. Borntraeger).
  • MEYER, W. & STETS, J. (1998): Young Pleistocene to Recent Uplift in the Rhenish Massif.- in: NEUGEBAUER, H.J. (ed.): Young Tectonics - Magmatism - Fluids; A Case Study of the Rhenish Massif; Schriftenreihe Sonderforschungsbereich 350, No. 74: 7-10, 1 Abb.; Bonn.
  • STETS, J. & STOPPEL, D. (1998): Zur Tektonik der ehemaligen Schwerspatlagerstätte "Grube Korb" bei Eisen und ihrer Umgebung (SW-Hunsrück, Rheinisches Schiefergebirge).- Mainzer geowiss. Mitt., 27: 7-44, 14 Abb., Mainz.
  • MEYER, W. & STETS, J. (1998): Junge Tektonik im Rheinischen Schiefergebirge und ihre Quantifizierung.- Z. dt. geol. Ges., 149: 359 - 379, 12 Abb.; Stuttgart.
  • BONN, W. J. & STETS, J. (2000): Die Ignimbrite des Wittlicher Rotliegend-Beckens.- Mainzer geowiss. Mitt., 29: 9-36, 10 Abb.; Mainz.
  • MEYER, W. & STETS, J. (2000): Geologische Übersichtskarte und Profil des Mittelrheintales 1 : 100 000 und Erläuterungen.- Geologisches Landesamt Rheinland-Pfalz (Hrsg.), 49 S., 4 Abb., 1 Kte.; Mainz.
  • MEYER, W. & STETS, J. (2001): Das Obere Mittelrheintal aus geologischer Sicht.- in: Landesamt für Denkmalpflege Rheinland-Pfalz (Hrsg.): Das Rheintal von Bingen und Rüdesheim bis Koblenz, Eine europäische Kulturlandschaft, Bd. 1: 25-44, 12 Abb.; (Ph. v. Zabern) Mainz.
  • STETS, & SCHÄFER, A. (2002): Depositional Environments in the Lower Devonian Siliciclastics of the Rhenohercynian Basin (Rheinisches Schiefergebirge, W-Germany) - Case Studies and a Model.- Contrib. Sedim. Geol., 22, 78 pp., 20 phot., 35 fig., 3 tab.; Stuttgart (Schweizerbart).
  • MEYER, W. & STETS, J. (2002): Pleistocene to Recent tectonics in the Rhenish Massif (Germany).- Netherlands J. Geosciences/Geologie en Mijnbouw, 81: 217-221, 2 fig.;
  • STETS, J. (2004): Geologische Karte der Wittlicher Rotliegend-Senke.- GK 50 Wittlicher Rotliegend-Senke; Mainz (Landesamt für Geologie und Bergbau Rheinland-Pfalz).
  • STETS, J. (2004): Geol. Kte. Wittlicher Rotliegend-Senke 1 : 50 000, Erl., 82 S., 7 Abb., 1 Strukturkt., Mainz (Landesamt für Geologie und Bergbau Rheinland-Pfalz).
  • STETS, J. (2004): Zur Geologie der Wittlicher Senke (Exkursion K am 17. April 2004).- Jber. Mitt. oberrhein. geol. Ver., N.F. 86: 271-296, 7 Abb., 1 Tab.; Stuttgart.
  • SPIES, E.-D. & STETS. J. (2004): Geologie und Böden im westlichen Hunsrück (Exkursion C am 15.4.2004).- Jber. Mitt. oberrhein. geol. Ver., N.F. 86: 77-108, 7 Abb.; Stuttgart.
  • STETS, J. & SCHÄFER, A. (2004): Deltasedimentation im Nordabschnitt des Rhenoherzynischen Beckens (Unterdevon, Rheinischs Schiefergebirge) - Exkursion 6.- Schriftenreihe dt. geol. Ges., 33 (Sediment 2004): 256-273, 10 Abb.; Hannover.
  • MEYER, W. & STETS, J. (2007): Quaternary uplift in the Eifel area.- in: RITTER, J.R.R & CHRISTENSEN, U.R. (eds.): Mantle Plumes - a multidisciplinary appropach.- VIII + 502 pp.; Heidelberg etc.(Springer).
  • STETS, J. & SCHÄFER, A. (2008): Geologie, Paläogeographie und Beckenanalyse im Rhenoherzynikum am Beispiel des Rheinprofils (Unterdevon, Rheinisches Schiefergebirge).- Decheniana 161: 93-10, 6 Abb.; Bonn.
  • DITTRICH, D. & STETS, J. (2008): Rotliegend-Vorkommen im Trierer Stadtgebiet.- Mainzer geowiss. Mitt., 36: 45-68, 4 Abb.; Mainz.
  • STETS, J. & SCHÄFER, A. (2008): The Early Devonian Basin (Middle Rhine valley; Rheinisches Schiefergebirge) - land-sea transitions in the northern part.- in: KÖNIGSHOF, P. & LINNEMANN, U. (eds.): The Rhenohercynian, Mid-German Crystalline and Saxo-Thuringian Zones (Central European Variscides), Excursion Guide, 20th Int. Senckenberg Conf. and 2nd Geinitz. Conf., 159 pp., Final Meeting IGCP 497 and IGCP 499, Frankfurt a. M., Dresden.
  • STETS, J. & SCHÄFER, A. (2009): The Siegenian delta: land-sea transitions at the northern margin of the Rhenohercynian basin.- in: KÖNIGSHOF, P. (ed.): Devonian Change - Case Studies in Palaeogeography and Palaeoecology. Geol. Soc. London, Spec. Publications, 314: 37-72, 16 figs.; London.
  • STETS, J. & SCHÄFER, A. (2011): The Lower Devonian Rhenohercynian Rift - 20 Ma of sedimentation and tectonics (Rhenish Massif, W.-Germany).- Z. dt. Ges. Geowiss., 162: 93-115, 18 figs.; Hannover.
  • STETS, J. (2012): Rotliegend in Eifel und West-Hunsrück. – In: Deutsche Stratigraphische Kommission (Hrsg.; Koordination und Redaktion: H. Lützner & G. Kowalczyk für die Subkommission Perm-Trias): Stratigraphie von Deutschland X. Rotliegend. Teil I: Innervariscische Becken. – Schriftenreihe der Deutschen Gesellschaft für Geowissenschaften, Heft 61: 235-253; Hannover.
  • STETS, J. (2013): Buntsandstein im Trier-Bitburg-Becken und dessen Umfeld (Südwest-Eifel und West-Hunsrück). – In: Deutsche Stratigraphische Kommission (Hrsg.; Koordination und Redaktion: J. Lepper & H.-G. Röhling für dieSubkommission Perm-Trias): Stratigraphie von Deutschland XI. Buntsandstein. – Schriftenreihe der Deutschen Gesellschaft für Geowissenschaften, Heft 69: 467-486, Hannover.
     

 

 

Zugeordnete Kategorie(n): , ,
Artikelaktionen