One Two
Sie sind hier: Startseite

Gemeinsames IODP/ICDP Kolloquium 2015

icdp-logo iodp-logo-new

Gemeinsames Kolloquium - DFG-Schwerpunktprogramme
ICDP (International Continental Scientific Drilling Program) und
IODP (International Ocean Discovery Program)

 

Ausrichter:

Prof. Dr. Thomas Litt
Universität Bonn
Steinmann-Institut für Geologie, Mineralogie und Paläontologie
Nußallee 8, 53115 Bonn
Tel. +49 (0)228 73-2736
Tel. +49 (0)228 73-3103 (Sekretariat)
E-Mail: [Email protection active, please enable JavaScript.]

ICDP-Koordination
Prof. Dr. Roland Oberhänsli
Universität Potsdam
Institut für Erd- und Umweltwissenschaften
Karl-Liebknecht-Strasse 24-25, 14476 Potsdam-Golm
Tel. +49-(0)331-977-5808
Fax: +49-(0)331-977-5700
E-Mail: [Email protection active, please enable JavaScript.]
IODP-Koordination
Dr. Jochen Erbacher
Bundesanstalt für Geowissenschaften und Rohstoffe (BGR)
Stilleweg 2, 30655 Hannover
Tel.: +49-(0)511-643-2795
E-Mail: [Email protection active, please enable JavaScript.]
 

 

Veranstaltungsort:

Neue Anatomie

Hörsaal A

Nussallee 10

53115 Bonn

 

Lageplan:

lageplan
Klicken Sie auf den Plan für Detailsinformationen zu erhalten. Durch
einen Klick auf die Marker erfahren Sie die Adresse

Tagungsband

Download des Tagungsband als pdf: hier

Anmeldung und Kolloquiumsbeiträge

Anmeldung und Kolloquiumsbeiträge
Ihre Anmeldung für das Kolloquium sowie Tagungsbeiträge erbitten wir online bis zum 16. Januar 2015 an [Email protection active, please enable JavaScript.] zu senden.

Bitte geben Sie dabei Folgendes an:

  • Teilnahme am gemeinsamen Abendessen: ja/nein
  • Gewünschte Präsentation: Vortrag/Poster
  • Schwerpunktprogramm: ICDP/IODP
  • Themenbereich:

1.Paläozeanographie/Paläoklima

2.Seismogene Zonen/Impaktstrukturen

3.Tiefe Biosphäre

4.Gashydrate, Gase, Fluide

5.Magmatische Petrologie, Metamorphismus

6.Neue Projekte, Projektvorschläge

7.Berichte, Entwicklungen

 

Anmeldungen ohne Tagungsbeiträge können bis zum 6. Februar 2015 erfolgen.

 

Für das Einreichen Ihrer Kolloquiumsbeiträge benutzen Sie bitte unsere Formatvorlage (Word-Dokument, die Ihnen hier zum Download zur Verfügung steht:
 

Abstract Vorlage.dot
 

Bitte fügen Sie der Formatvorlage keine weiteren Formate hinzu. Reguläre Tagungsbeiträge sollen 1 DIN A4 Seite umfassen (keine Abbildungen). Für Projekte, die schon mehr als ein Jahr in der Förderung sind, ist eine erweiterte Kurzfassung (2 DIN A4 Seiten) erwünscht, in welcher die bisherigen wissenschaftlichen Ergebnisse dokumentiert sind. Abbildungen (maximal zwei) schicken Sie bitte als Anhang (tif oder jpg) zum Abstract und fügen Sie bitte nicht mehr in die Kurzfassung ein.

Posterformat:

Poster sollen im Format A0 und hochformatig erstellt sein.


Sprache:

Englisch oder Deutsch ist Ihnen als Sprache bzw. Text für Vorträge und Poster freigestellt.


Teilnahmegebühr:


Eine Teilnahmegebühr wird nicht erhoben.


Tagungsprogramm:

Kolloquium: Montag, 02.03.2015 – Mittwoch, 04.03.2015
  Beginn: 02.03.2015 – 13:00 Uhr
  Ende: 04.03.2015 – 13:00 Uhr
   
GESEP-School: Mittwoch,04.03.2015 – Donnerstag, 05.03.2015
  Beginn: 04.03.2015 – 13:00 Uhr
  Ende: 05.03.2015 – 14:00 Uhr

 

Eine aktuelle Programmfassung finden Sie hier auch ab Mitte Februar. Das endgültige Programm wird vor Sitzungsbeginn mit den übrigen Sitzungsunterlagen verteilt.

Begleitprogramm

 

Gemeinsames Abendessen
Montag, 02.03.2015 im Anschluß an das Tagungsprogramm

im Hotel Königshof, Adenauer Allee 9, 53111 Bonn

Geo-Show „Unterirdisch“:
Dienstag, 03.03.2015, 11:00 – 12:30 Uhr
Universitäts-Hauptgebäude, Aula
Regina-Pacis-Weg
53012 Bonn

Einladung Geo-Show "Unterirdisch"

Plakat Geo-Show "Unterirdisch"


Unterkunft und Anreise


Für die Unterkunft in Bonn ist jeder Teilnehmer selbst verantwortlich.

Jugendherberge Bonn: http://www.jugendherberge.de/de-de/jugendherbergen/bonn438/portraet

Hotels und Pauschalangebote: http://www.bonn.de/tourismus_kultur_sport_freizeit/tourist_information_aktuell/tourismus_und_hotels/uebernachten/01436/index.html?lang=de

Hotelsuche Bonn Region: http://www.bonn-region.de/bonnhotels-de/hotelsearch-de.html
  

Für die vollständige Erstattung der Hotelkosten inkl. Frühstück ist darauf zu achten, daß die Rechnung zwingend auf die Deutsche Forschungsgemeinschaft, Kennedyallee 40, 53175 Bonn, ausgestellt und der Name des Übernachtungsgastes angegeben ist. Die Obergrenze für Hotelkosten liegt bei € 88,--/Einzelzimmer einschl. Frühstück. Die Bezahlung erfolgt weiterhin durch den Reisenden selbst vor Ort.

Das Geozentrum erreichen Sie ab Bonn Hauptbahnhof mit den Buslinien 601,602,603 in ca. 5 Minuten. Die Bushaltestelle lautet "Am Botanischen Garten".

Links und Informationen


Offizielle Webseite der Stadt Bonn: http://www.bonn.de/

Wie Sie nach Bonn gelangen können: www.Verkehrsmittelvergleich.de

Seite des Verkehrsverbund Rhein-Sieg: http://www.vrsinfo.de/
 

Ansprechpartner


Dr. Martin Jan Timmerman
ICDP-Koordinationsbüro
E-Mail: [Email protection active, please enable JavaScript.]
Tel.: +49 (0)331 977-5877


GESEP-School 2015


Im Anschluß an das ICDP-IODP Kolloquium findet die GESEP-School am 4. - 5. März 2015 ebenfalls in Bonn statt. Hier bzw. unter http://www.gesep.de/weiterbildung/interne-angebote/gesep-school/ finden Sie den aktuellen Flyer mit der Ankündigung und weiteren Informationen. Ihre Anmeldung für die GESEP-School erbitten wir per email bis zum 15. Januar 2015 an [Email protection active, please enable JavaScript.] .

flyer-ges
 

Artikelaktionen